Ruwen Rimpau-Spichalsky studierte Architektur an der TU Karlsruhe und nahm an der Summer School der IUAV Venedig teil. Er arbeitete bei Stephen Collier Architects in Sydney und als verantwortlicher Projektleiter bei Barkow Leibinger Architekten in Berlin. Im Sommer 2012 gründete er zusammen mit Hans-Georg Bauer das Büro Rimpau & Bauer Architekten.

 

Hans-Georg Bauer studierte Architektur an der TU Cottbus, La Sapienza Rom und der UdK Berlin, sowie ein Gastsemester im Fachbereich Produktdesign an der HfG Offenbach. Bisherige Arbeitsstationen waren Graft Architekten in Los Angeles, Plus4930 Architekten und Barkow Leibinger Architekten in Berlin. Seit April 2012 promoviert er an der UdK Berlin im Rahmen des Graduiertenkollegs »Das Wissen der Künste« zum Thema »Thermische Gebäudesimulation als integraler Gestaltungsparameter«. Im Sommer 2012 gründete er zusammen mit Ruwen Rimpau das Büro Rimpau & Bauer Architekten.

 

Jan Derveaux studierte Architektur an der KU Leuven (Belgien) und der Universidade de Coimbra (Portugal). Er arbeitete bei bbsc Architecten in Antwerpen, Proap Arquitectos Paisajistas in Lissabon, Spektrum Arkitekter in Kopenhagen und Heide & von Beckerath in Berlin. 2011 gründete er sein eigenes Büro. Bis 2014 lehrte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bauhaus-Universität Weimar am Lehrstuhl Entwerfen und Raumgestaltung.

 

Nach gemeinsamer Kooperation an mehreren Projekten und Wettbewerben, arbeiten Ruwen Rimpau-Spichalsky , Hans-Georg Bauer und Jan Derveaux seit 2019 zusammen unter dem Namen RIMPAU BAUER DERVEAUX Partnerschaft von Architekten mbB.

 

 

Partner:

Ruwen Rimpau-Spichalsky

Hans-Georg Bauer

Jan Derveaux

 

Mitarbeiter / ehemalige Mitarbeiter:

Selva Dietzfelbinger 

Anđela Brašanac

Steffen Samberger 

Barbara Bossan 

Pauline Peter 

 

 

> Impressum